20210414_102416

Das immergrüne Waschmittel – Efeu

Mit Efeu die Wäsche waschen oder als “Seifer-Ersatz” nutzen? Warum Efeu mehr ist als nur “Unkraut” das im Garten entfernt werden muss erfahrt ihr in unserem neusten Ratgeber.

Einleitung

Die Natur bietet uns alles, was wir zum Leben brauchen. Wir haben oftmals nur das Wissen und die Fähigkeiten im Laufe der letzten Jahrzehnte verlegt, um die uns angebotenen Ressourcen zu nutzen.

In unserer Natur wachsen nicht nur essbare und/oder heilsame Wildpflanzen, sondern auch jede Menge Pflanzen, die kostenfrei gesammelt und im Haushalt genutzt werden können.

Aus solchen Pflanzen können vollkommen nachhaltig und umweltschonendes sowie biologisches Naturwaschmittel hergestellt werden, wie z.B. aus dem Efeu (HEDERA HELIX L.)

Efeu – HEDERA HELIX L., Araliengewächse, ARALIACEAE

Viele Gartenbesitzer ärgern sich über den schnell wachsenden Efeu. Statt sich jedoch zu ärgern kann er sinnvoll zur Herstellung von Waschmittel für Dunkle- und Buntwäsche genutzt werden. Vor allem die älteren Blätter des Efeu enthalten viele Saponine, welche eine seifenähnliche Wirkung haben.

Herstellung von Waschmittel aus Efeu

Rezept

  • Sammelt ca. 30 – 50 Gramm Efeublätter (ca. eine Handvoll)
  • Zerkleinert grob die gesammelten Blätter
  • Gebt diese in ein Glas und füllt es mit ca. 300 ml heißem, aber nicht kochenden Wasser
  • Lass es ein paar Stunden ziehen

Um zu wissen, ob das Waschmittel genutzt werden kann, schüttelt das Glas nach ein paar Stunden. Erhaltet ihr eine nennenswerte Schaumbildung, dann ist die Waschlösung fertig. Wenn nicht, einfach noch etwas Efeu hinzugeben und die Waschlösung weiter ziehen lassen.

Die Nutzung von natürlichen Waschmitteln und Reinigern trägt aktiv dazu bei, die Einleitung von Chemikalien zu reduzieren!

Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Andere Beiträge

Diese Artikel könnten Dich auch Interessieren

Allgemein
Tobias Wirtz

Mentale Stärke im Survival

wie wirst Du und dein Körper in einer schlagartig veränderten, ja vielleicht sogar lebensgefährlichen Situation reagieren? Wir schauen uns dann

Weiterlesen »